Der Stickerstars-Jahresrückblick 2020

Unser persönlicher Stickerstars Jahresrückblick 2020

Ein turbulentes Jahr geht zu Ende!

Was war das für ein Jahr!

Ein neuartiges Virus hat nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt in Atem gehalten (und wird es wahrscheinlich noch einige Zeit tun). Doch 2020 hatte nicht nur schlechte Nachrichten zu bieten. Wir wollen in unserem Jahresrückblick 2020 auf ein ganz besonderes Stickerstars-Jahr zurückblicken, mit spannenden Herausforderungen, neuen Aufgaben und noch viel mehr Highlights!

Neue Geschäftsfelder wurden erschlossen

Wir durften in diesem Jahr nicht nur unglaublich viele neue Gemeinschaften in unserem Stickerstars-Kosmos Willkommen heißen, sondern auch zwei neue Stickerstars, die es uns besonders angetan haben: Im Jahr 2020 haben wir mit Stickerstars Business und Stickerstars Wedding zwei ganz neue Themen für uns erobert. Von der kleinen Hochzeitsfeier bis hin zum riesigen Konzern kleben wir nun in zwei weiteren Bereichen unserer Gesellschaft.

Weitere Profivereine wurden zu Stickerstars

Eintracht Braunschweig mit eigenem Stickeralbum

Wie schon im letzten Jahr haben sich auch im Jahr 2020 einige Profivereine dazu entschlossen, ihren Fans in diesen Zeiten ein besonderes Geschenk zu machen - ihr eigenes Stickeralbum. Dort wurde nicht nur die Mannschaft zu Stars des Klebesports, auch das gesamte Vereinsumfeld - Trainer, Vorstand, ehemalige Spieler, die Fans samt Choreos - und die Vereinshistorie wurde in Stickerform präsentiert.

Union Berlin zum Klassenerhalt in der ersten Bundesliga, der 1. FC Köln oder Eintracht Braunschweig im Zuge ihres 125-jährigen Vereinsjubiläums gehören wohl zu den bekanntesten Vertretern 2020 in der Stickerstars Hall of Fame! Und 2021 werden noch einige mindestens genauso namhafte Vereine folgen! Seid also gespannt ;)

Nicht nur sportliche Gemeinschaften werden zu Stickerstars!

Nachdem bei uns in den letzten Jahren zugegebenermaßen sportliche Gemeinschaften einen größeren Teil eingenommen hatten, rücken dieses Jahr verstärkt zwei Newcomer ins Rampenlicht der Stickerstars-Bühne:

Immer mehr Feuerwehrkameraden und -kameradinnen wurden in diesem Jahr zu feurigen Stickerstars und machten mit einzigartigen Stickeralben auf ihre Arbeit und das damit auch häufig verbundene Ehrenamt aufmerksam. Eine tolle Möglichkeit, den bisher eher unbekannteren Helden des Alltags die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen. Für solche Aktionen sind natürlich auch wir “Feuer und Flamme”!

Mach auch du deine Feuerwehrgemeinschaft zu feurig heißen Stickerstars im Jahr 2021!

Mehr erfahren!

Neben feurigen und sportlichen Stickerstars haben sich in diesem Jahr den Traum von einem eigenen Sticker nebst Sammelalbum erfüllt, sondern auch unsere Karnevalsfreunde! Dabei traf der Lockdown die Narren und Närrinnen besonders hart, mussten doch die Karnevalspläne für November 2020 auf Eis gelegt werden und ob die Umzüge im nächsten Jahr wie geplant stattfinden werden steht wohl auch noch in den Sternen. Da müssen kreative Lösungen her und die haben viele Karnevalsvereine in diesem Jahr in Form eines eigenen Stickeralbums bereits gefunden - Tendenz steigend!

Wenn auch du mit deinen Karnevalsfreunden Interesse hast an einem eigenen Album - welches übrigens wie für alle Vereine und Gemeinschaften komplett kostenlos ist - dann klick auf den Button

Mehr Infos!

Erster großer Award-Gewinn für Stickerstars!

Nicht nur wir fanden unsere Produkte dieses Jahr ausgezeichnet, sie wurden es auch offiziell und zwar von der Jury des diesjährigen PR Report Awards. In der Kategorie “Interne Kommunikation” konnten wir uns gemeinsam mit der Deutschen Telekom gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und den ersten großen Award-Gewinn nach Hause bringen. Was das ganze noch schöner für uns macht? Ausgezeichnet wurde eines unserer ersten großen Stickerstars Business Projekte - was uns wieder mal zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind!

Wenn du hier klickst, kannst du übrigens alles über den PR Report Award und unser Projekt mit der Deutschen Telekom nachlesen!

Corona? Kann uns (fast) gar nichts anhaben

Kickoff in Corona-Zeiten

So viele positive Nachrichten das Jahr 2020 mit sich brachte, so legte sich das Corona-Virus wie ein großer Schatten über unser aller Leben. Wir mussten uns vollkommen neu organisieren - nicht nur jeder von uns persönlich in seinem alltäglichen Leben, sondern auch wir Stickerstars. Trotz dessen - oder gerade deshalb - haben sich in diesem Jahr unglaublich viele Gemeinschaften dazu entschlossen, ihr eigenes Stickeralbum zu realisieren.

Unterstützt haben wir sie dabei mit vielen nützlichen Tools. Damit auch ihr weiterhin in Coronazeiten zu Stickerstars werden könnt!

Fotobox = Persönliche Treffen in großen Gruppen wurden schwieriger. Deshalb haben wir die Fotobox ins Leben gerufen, mit deren Hilfe professionelle Fotos auch ohne große Treffen möglich gemacht wurden.

Handyupload = Doch auch die Möglichkeit für Fotobox-Treffen waren nicht immer möglich und deshalb haben wir an einer Alternative gearbeitet, wie Stickerstars auch vom eigenen Wohnzimmer aus Fotos machen können. Und so war die Idee zum mobilen Handyupload geboren. Wie unkompliziert das ist, könnt ihr im Interview mit Adrian von der TSG Bad Harzburg nachlesen!

Tauschbörsen = Und auch die Tauschaction musste in diesem Jahr leider größtenteils virtuell - oder sonst ganz vorbildlich mit Maske - stattfinden. Erleichtert hat unseren Stickerstars das ganze die Möglichkeit der Online Tauschbörsen über Facebook. Dort konnten begeisterte Sammler nicht nur ihre doppelten und fehlenden Sticker tauschen, sondern auch bereits voll Alben präsentieren. Eine tolle Möglichkeit für alle Stickerstars.

Der Stickerverkauf boomt trotz Lockdown = Während viele Beschäftige während des Lockdowns ihre Arbeit leider niederlegen müssen, tut dies dem Sticker- und Albenverkauf keinen Abbruch. Unsere Alben und Sticker gibt es nämlich im örtlichen Supermarkt zu kaufen!

Und obwohl wir von der Krise halbwegs verschont geblieben sind: Wir wünschen uns, dass auch der Einzelhandel und die Gastronomie bald ihre Arbeit wie gewohnt aufnehmen kann - ohne euch fehlt etwas!

Stickerstars 2020 in Zahlen

Stickerstars 2020 in Zahlen zusammengefasst

Nach diesem aufregenden Jahr, sind wir alle sehr gespannt, was das Jahr 2021 noch so mit sich bringen wird. Eins können wir euch aber versprechen, langweilig wird es bei uns nie und wir haben schon einige spannende Projekte geplant - ein kleiner Einblick: Einige Profi Fußballvereine werden auch nächstes Jahr zu erklebbaren Stickerstars und schon bald können Hochzeitspaare zu Designern ihrer eigenen Hochzeitsalben werden!

Bleibt gespannt, uns weiterhin treu und noch viel wichtiger: Bleibt gesund!

Falls du dir übrigens nochmal durchlesen willst, was die Stickerstars 2019 so erlebt haben, kannst du das hier tun!

Ähnliche Artikel