Aufstieg des 1. FC Nordenham

6. May 2017 von Bob Brandt

1.FC Nordenham wird neuer Stern am Stickerstars-Himmel

Das Album ist ein schönes Erinnerungsstück für alle, die mitmachen. Außerdem fördert die Aktion die Gemeinschaft im und die Identifikation mit dem Verein. Darüber hinaus können wir zeigen, wie breit wir aufgestellt sind

Denis Mujakanovic, nwzonline.de, 20.04.2017

Wenn Spielerfotos zu Sammelstickern werden, dann ist ein neues Stickerstars Projekt nicht weit. Am 06.05.2017 fiel der Anpfiff für das Projekt, das es möglich macht die 383 Vereinsmitglieder des 1. FC Nordenham auch abseits vom Spielfeld vereint zu sehen. Ein extra für den Verein angefertigtes Sammelalbum macht das möglich. Dort finden sich aber nicht nur die Spieler wieder. Es sind auch Sticker vom Sportgelände und den kompletten Mannschaften vorhanden. All das gehört schließlich zum 1. FC Nordenham dazu. Auch, wenn die Stickeraktion eine ganz besondere für den Verein und den Ort ist, soll es nicht nur dabei bleiben. So wurden auch Poster und Tassen angefertigt, die ebenfalls im Zuge der Stickeraktion herausgegeben werden sollen. Das dabei entstandene Sammelfieber hat jedoch nicht nur Vereinsmitglieder ergriffen. Freunde, Familie und Interessierte aus Nordenham wollen sich den Sammelspaß ebenfalls nicht entgehen lassen und unterstützen das Sammeln, Tauschen und Kleben fleißig mit. Hinter der Stickeraktion steckt jedoch viel mehr als nur eine simple Sammelidee. Das Sammelfieber gibt dem Verein die Möglichkeit den Teamgeist zu stärken und neue Motivation für kommende Spiele zu schaffen. Jetzt sind alle nicht nur auf dem Platz eine Einheit, sondern auch darüber hinaus.

Ein echter Star ist nichts ohne sein Team

Ins Rollen gebracht hat die Stickeraktion Denis Mujkanovic, der nicht nur aktiver Spieler, sondern auch Mitgleid im Vorstand des FCN ist. Alleine hätte er das Projekt jedoch nicht realisieren können. Unterstützung suchte und fand er beim EDEKA Markt Lehrke, der gerne mit dem Verein kooperiert. Der Markt unterstützte den FC mit großen Werbebannern vor dem Markt und einem Verkaufsstand, der in den Vereinsfarbe erstrahlte. Noch bis zum 15.07.2017 können Sticker und Alben erworben werden. Wer doppelte Sticker hat, muss nicht enttäuscht sein, denn es werden in den nächsten Wochen Tauschbörsen im Vereinsheim angeboten werden, die den Tausch von Stickern untereinander ermöglichen. EDEKA Lehrke unterstützt seinen Verein natürlich sehr gerne, dennoch ist es auch für den Markt eine willkommene Marketingaktion, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern.