Der SVC definiert den Teamgeist neu

11. May 2017 von Bob Brandt

Die Stickerfamilie wurde wieder um ein Mitglied erweitert

Am 11.05.17 um genau 12 Uhr fiel der Startschuss im EDEKA Markt Kutsche an der Waterloostraße in Belm. Alle waren sie gekommen. Vereinsmitglieder, Familie, Freunde und Interessierte aus der Region. Das Projekt, das die Mitglieder des Vereins zu Stickerstars werden ließ, benötigte im Vorfeld natürlich viel Vorbereitungs- und Planungszeit. So mussten alle Mitglieder und Trainer des Vereins erst einmal fotografiert werden, um dann auf insgesamt 559 Stickern abgedruckt zu werden. Der Startschuss für die Sammelaktion wurde natürlich entsprechend gefeiert. So schmückten Flyer und Banner den Verkaufsstand des EDEKA Marktes und sorgten so für die benötigte Aufmerksamkeit. Sowohl um den Stand herum, als auch vor dem Markt waren Aufsteller zu finden, die den Stickerverkauf groß ankündigten. Niemand sollte an diesem Tag an den Stars des Tages vorbeikommen.

„In familiärer Atmosphäre könnt ihr eure doppelten Bilder mit Freunden und Vereinskameraden tauschen.“ ([Belm-Powe, facebook, 26.05.2017](https://www.facebook.com/events/1938662366370039/))

Ein Stickerstar kommt selten allein

Nach dem gelungenen Kickoff, an dem fleißig geklebt und gesammelt wurde, haben sich natürlich die Sticker des ein oder anderen gedoppelt. Damit jeder die Chance bekommt, sein Sammelalbum zu vervollständigen, wird es am 26. Mai eine Tauschbörse im Bistro twentyseven geben. „In familiärer Atmosphäre könnt ihr eure doppelten Bilder mit Freunden und Vereinskameraden tauschen.“ (Belm-Powe, facebook, 26.05.2017) Im Anschluss trifft die 1. Herren im Saisonfinale an und zeigt dann, was echt Stickerstars auf dem Spielfeld alles können.

Der SV Concordia Belm-Powe gibt alles

Gemeinsam in einem Sammelalbum sein ist nochmal ein ganz anderer Form des Zusammenhalts und stärkt den Teamgeist aller enorm. Deshalb hat sich der SVC Belm-Powe dazu entschieden, Teil der Stickerstars-Familie werden zu wollen. Tatsächlich schwappte das Sammelfieber ohne große Mühe auf alle über und egal, ob Eltern, Kinder oder Großeltern, sie alle sammelten und klebten mit. Generell hat die Sammelaktion und das ausgebreitete Sammelfieber nur Vorteile. Für den Markt ist es beispielsweise eine willkommene Maßnahme, um die Möglichkeit zu nutzen sich in und um Belm bekannter werden zu lassen.