FC Waldbrunn bringt eigenes Stickeralbum heraus

16. Nov 2016 von Bob Brandt

Eigene Sticker für den FC Waldbrunn

Wenn das Fußball spielen ausnahmsweise mal in den Hintergrund rückt, kann das nur einen besonderen Anlass haben. Am 23.10.2016 war dies der Fall, denn hier fiel der Startschuss für einen ganz besonderen Tag beim FC Waldbrunn. Die Waldbrunner werden zu Stickerstars! Ab jetzt wird auch hier gesammelt, getauscht und geklebt! Dabei gibt es jeden Sticker natürlich in der gleichen Auflage, da jeder seinen Platz im Verein verdient hat. Nur 6 Monate zuvor wurde der Verein erst gegründet! Entstanden ist der FC Waldbrunn 2016 e.V. aus der Fusion des SV Ellar und der SG Hausen/Fussingen/Lahr. Nachdem die Jugendabteilungen beider Vereine bereits seit einigen Jahren weitestgehend zusammenarbeiten, gibt es nun schlussendlich nur noch einen Verein für alle rund um Waldbrunn. Jetzt, nach halbjähriger Existenz des neuen Vereins, war man glücklich seinen Anhänger und Spielern das erste Highlight der noch jungen Vereinsgeschichte vorstellen zu können. 

REWE Wilhelm als Möglichmacher

Das erste vereinseigene Stickeralbum des FC Waldbrunn konnte nur in Zusammenarbeit mit dem REWE Wilhelm aus Waldbrunn umgesetzt werden. Aus diesem Grund, erhält man die Alben und Sticker ab jetzt, für einen Zeitraum von 10- 12 Wochen, exklusiv im oben genannten REWE. Für den Supermarkt, stellt die gesamte Aktion eine erfolgversprechende Marketing- Maßnahme dar. So werden die Anhänger des Vereins und jegliche Sammelfreunde die ein vollständiges Album anstreben, dem REWE Wilhelm ab jetzt die Bude einrennen. Um das Stickerheft zu vervollständigen, müssen übrigens 324 Sticker gesammelt, getauscht und eingeklebt werden. Nach Wochen und Monaten des sehnsüchtigen Wartens, ist das Sammelfieber nun endlich in Waldbrunn angekommen stellt eine absolut gelungene Aktion für den Verein, den Supermarkt und den gesamten Ort dar. ”Wir wünschen dem FC WALDBRUNN 2016 e.V. für die Zukunft alles Gute und viele sportliche Erfolge! Allen Sammlern nun viel Spaß bei der Vervollständigung dieses Albums!” (Markus Wilhelm, REWE Wilhelm).