Ganz eigene Sticker für den TUS Sausenheim

25. Mar 2017 von Bob Brandt

Kleine Sportler und Sportlerinnen des TuS Sausenheim werden zu Stickerstars

Im Ortsteil Sausenheim der Stadt Grünstadt war Feierstimmung angesagt. Am 25. März 2017 hat der dort ansässige TuS Sausenheim sein Jubiläum zum 120 jährigen Bestehen gefeiert. Ab 14 Uhr zur Mittagszeit begann das Spektakel. Mit vielen Essen-Möglichkeiten, einer Musikbühne und Torwand-Schießen für die Kleinsten wurde schon einmal für beste Stimmung und Unterhaltung gesorgt. Doch der Höhepunkt folgte nach der Jubiläums-Ansprache des Vereinspräsidenten Gerd Walther. In einer ergreifenden Rede umriss er kurz die Geschichte des Vereins und hielt anschließend Stolz das eigene Stickeralbum in die Höhe.

Mit dem Sammelalbum wollten wir unseren Sportlern die Anerkennung geben, die sonst nur Profi-Spieler der großen Mannschaften zu Teil werden.

Gerd Walther, 1.Vorstand TuS Sausenheim, 28.03.2017

Das Stickeralbum umfasst ganze 475 Sticker. Doch nicht nur die Fußball-Abteilung wurde Teil des ganz besonderen Stickerheftes. Auch die Volleyball Sektion, die Badminton Mannschaft und die Fankurve wurden in das Album aufgenommen. Damit nicht genug, die Aerobic-, Einrad- und Tischtennis- Sparten, kamen genauso mit ins Stickerheft, wie auch die Einradgruppe, alle Kinder vom Kinderturnen oder die Ranzengarde. Damit stellt das Album die Vielfältigkeit des Vereins perfekt dar. Über alle Sparten und Sportarten hinweg kann somit ab jetzt gesammelt, getauscht und geklebt werden. Eine wirklich einmalige Sache für den TUS Sausenheim. Das Shooting fand bereits zwei Monate im Voraus im Vereinsheim statt und hat ganze zwei Tage gedauert, um alle Sportler und Verantwortlichen zusammen zu bekommen.

Ich bin schon super neugierig, wen ich in meinem ersten Päckchen drin haben werde.

Max Krüger, C-Jugend Spieler TuS Sausenheim, 27.03.17

Das Stickeralbum wird zum Verkaufsschlager

Großartige Aktion! Die Kunden standen Schlange und wollten mehr Sticker-Pakete als Lebensmittel kaufen (lacht).

Wolfgang Huber, Filialleiter Globus Grünstadt

In den Folgewochen hat sich der Lebensmittelhandel Globus Grünstadt als Exklusiv-Partner und Sponsor bereit erklärt, die Aktion zu unterstützen und bietet die Sticker in seinem Sortiment an. 10 Wochen haben die Sammler nun Zeit ihre „Vollprofis“ zu ergattern um ihr Album zu vervollständigen. Globus Grünstadt sorgte mit Marketingmaßnahmen wie Anzeigen im Werbeprospekt und kleineren Gewinnspielen im Markt für Aufmerksamkeit. Mit so einem Ansturm hatte selbst der Filialleiter Herr Huber nicht gerechnet.  Fortan können die Sticker gesammelt, getauscht und geklebt werden. Sollte die Nachfrage so hoch sein, dass alle Packungen vergriffen sind, können einzelne Sticker nach Verkaufsende nachbestellt werden, so dass keiner traurig sein muss, das Album nicht komplettieren zu können. Neben mehr Aufmerksamkeit in der Region kam auch der soziale Gedanke nicht zu kurz. Mit dem Erlös soll zum einen der Trainingsbereich erweitert und zum anderen die Jugendarbeit gefördert werden. Das Sammelalbum wird eine bleibende Erinnerung für den TuS Sausenheim sein und es kann stolz auf das 120 jährige Jubiläum zurück geblickt werden.