"Klebe deinen Traum" beim TV Jahn Delmenhorst

2. Dec 2015 von Bob Brandt

TV Jahn Delmenhorst schreibt Geschichte

Mehr als 350 Personen fanden sich am Samstag im Einkaufscenter ein. 250 Starterpakete wechselten die Besitzer.

Klaus Erdmann, noz.de, 30.11.15

Spätestens zur genannten Veranstaltung im Edeka Center Delmenhorst war allen Beteiligten klar, dass sich der Aufwand auszahlen würde, wie im Onlineartikel der Osnabrücker Zeitung vom 30.11.15 nachzulesen war: “Wer am Samstagnachmittag, 28. November 2015, im Edeka-Center an der Hasporter Seestraße seine Wochenend-Einkäufe tätigen wollte, staunte erstens über eine ungewöhnlich lange Schlange und zweitens über eine Tauschbörse, die viele Interessenten fand. […] Mehr als 350 Personen fanden sich am Samstag im Einkaufscenter ein. 250 Starterpakete wechselten die Besitzer. […] Während Vereinsvorsitzender Uwe Raß staunte („Die Schlange wird ja gar nicht kürzer“), betonte Castiglione, dass er mit 250 Personen gerechnet habe: „Das hat sich durch die Euphorie, die in den letzten Tagen geherrscht hat, angedeutet.“ Der Fußballchef („Ich bin positiv überrascht“) zeigte sich sehr zufrieden und sprach von einem „schönen Erfolg“. Günter Schlottmann, Leiter des Edeka-Centers, das als Hauptsponsor auftritt, sagte zu den Gründen für seine Teilnahme: „Ich bin selber Fußballer. Und außerdem habe ich als Kind Panini-Bilder gesammelt.“ Es sei eine „grandiose Aktion“. Er wolle den TV Jahn unterstützen, betonte Schlottmann. (Klaus Erdmann, noz.de, 30.11.15) Somit ist der vorherrschende Sammelspaß im Oldenburger Land kein Wunder, der sogar die älteren Vereinstreuen an die besten Panini-Zeiten erinnert. Um die ambitioniertesten Sammler zu unterstützen, planen Verein und Markt bereits die ersten Tauschbörsen zur Komplettierung der Stickeralben. Die begehrten Klebebilder und Sammelhefte können exklusiv im örtlichen Edeka Markt erworben werden.

Zusammen mit dem E-Center Delmenhorst initiierte der TV Jahn-Fußball-Abteilungsleiter Marco Castiglione unter dem Motto “Jahn & Friends” ein vereinseigenes Stickerprojekt für “alle Fußballer und Funktionäre des TV Jahn und auch die Spieler von Mannschaften, die zu Spielgemeinschaften mit dem Delmenhorster TB, dem TuS Hasbergen oder dem TuS Heidkrug gehören” (Christoph Bähr, weser-kurier.de, 01.12.15). Ziel der Stickeraktion war, neben dem ausgelösten Sammelfieber in der gesamten Region, die Identifikation und den Teamgeist über alle Altersgruppen und Spielgemeinschaften hinweg zu fördern und der Begeisterung für den Fußball eine weitere Plattform zu bieten. Für die 88 Seiten im Sammelalbum und die insgesamt 512 Sticker von Spielern, Funktionären und weiteren Vereinsmitgliedern wurde unter der Regie der Projektmanager Absprachen für Design und Layout getroffen, das Fotoshooting organisiert und die Kick-Off Party im E-Center geplant und durchgeführt.