SG Orlen steckt sich mit Sammelfieber an

5. Aug 2016 von Bob Brandt

251 Spieler/innen des SG Orlen als Sticker

Anfang Mai kamen bei strahlendem Sonnenschein viele Anhänger und Fans des SG Orlen auf dem Sportplatz am Zugmantel zusammen, um die Bambinis und die Herrenmannschaften anzufeuern. Aber diesmal rückten die Fußballspiele in den Hintergrund, denn der Startschuss zum Sammeln, Tauschen und Kleben der vereinsindividuellen Sticker war gefallen. Die Idee eines Stickeralbums für den SG Orlen kam von Edeka Markt Uwe Georg, da dessen Sohn in der E-Jugend der SGO spielt.

Das EM-Sammelalbum fliegt in zwei Jahren in den Müll, aber das Album der SG Orlen wird in 30 Jahren noch in meinem Schrank stehen.

Melanie Howaldt, Sammlerin und Mutter von 2 SGO-Spielern, Wiesbadener Kurier, 25.05.16

Aber nicht nur am Kick-Off herrschte Ausnahmezustand beim Verein: Für die 251 Sticker der SGO wurde an insgesamt 4 Tagen das Fotostudio von Frank Schuppelius in Wehen belagert. Dieser hatte sich nämlich bereit erklärt, den Verein bei dem Projekt tatkräftig zu unterstützen und die Fotos der Spieler zu knipsen. Da die gesamte Fußballabteilung des SG Orlen von den Alten Herren bis zur G-Jugend sowie sämtliche Trainer und Betreuer im Album abgebildet sind, war an den Tagen bei Schuppelius einiges los. Am 08. Mai 2016 war es dann soweit und pünktlich um 12:00 zum Spielanpfiff der Bambini wurde der Verkaufsstart eingeläutet. Neben den weiteren Spielen der 1. und 2. Herrenmannschaft war ein passendes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Torwandschießen und ausreichend Verpflegung für Jung und Alt ebenfalls geboten. Bereits über 2200 Sticker und mehr als 180 Sammelalben sind am Sonntag über die Verkaufstheke gegangen und wurden fleißig eingeklebt oder getauscht. Dabei geht ein Anteil des Erlöses an den Förderverein der Orlener Fußballabteilung, der ebenfalls aktiv bei der Gestaltung des Stickeralbums mitgewirkt hat.

Hessische Landesbibliothek stellt Sammelalbum aus

Dabei hat jeder die Chance sein Album zu füllen, denn es gibt genauso viele Klebebilder von den Vorstandsvorsitzenden wie von Spielern aus der G-Jugend. Dies bestätigte auch Anja van Someren-Heun, die als Verantwortliche seitens des Vereins das Stickeralbum organisiert hat. Auf der ersten Tauschbörse am 20.05. wurden dann die doppelten Sticker ausgetauscht, um die Lücken im Sammelheft zu füllen. Weitere Tauschbörsen sollen folgen, die nächste bereits am 03.06. wieder auf dem Sportplatz am Zugmantel. Selbst die Hessische Landesbibliothek wurde vom Sammelfieber angesteckt und stellt ein gefülltes Exemplar aus. Wer bis jetzt noch kein Sammelalbum oder Sticker ergattern konnte, hat bis zu den Sommerferien die Chance für 0,80€ Stickerpacks mit 5 Bildchen und für 4,00€ ein Stickeralbum inkl. 5 Stickerpacks beim Edeka Georg in Idstein und Bad Camberg kaufen.