Stickeralbum für den REV Bremerhaven und die Fishtown Pinguins

30. Jan 2017 von Bob Brandt
Pinguins-Stürmer Andrew McPherson und sein Sohn Tyger (6), der für den REV Bremerhaven spielt, sind schon mal begeistert: „Tyger ist noch zu klein um einzuordnen, wie groß das ist, dass wir zusammen in einem Album sind. Aber irgendwann wird er es verstehen. Das ist eine Erinnerung fürs Leben.“

Mareike Scheer, Nord24.de, 01.12.16

EIGENES INDIVIDUELLES STICKERALBUM DES REV BREMERHAVEN

Wenn das Eis in der Arena zu schmelzen beginnt, dann muss ein besonders aufregendes Highlight der Grund dafür sein. Das erste eigene Stickeralbum des REV Bremerhaven war ein solcher Anlass. Nicht nur die Profis der Fishtown Pinguins wurden Teil des Sammelfiebers. Auch die komplette Jugend, die Damen und die Eiskunstläufer bekamen ihren Platz im Sammelalbum. Weiterhin wurden die Cheerleader, Schiedsrichter, das Sanitär und auch die Zeitnehmer des kompletten Vereins mit dem eigenen Album gefeiert! So entstand ein einmaliges Stück Geschichte, was vor allem auch für die Fans von REV Bremerhaven eine unbeschreibliche Erinnerung darstellt. Auf 53 Seiten können von nun an alle 362 Sticker des REV gesammelt, getauscht und geklebt werden. Normalerweise kennen dieses Sammelfieber viele nur aus von der EM und WM aus dem Fussball. Doch Stickerstars bringt dieses Stargefühl und damit eine einmalige Erinnerung nun auch zum REV nach Bremerhaven.

AUCH DIE PROFIS UND DIE GANZ KLEINEN SIND BEGEISTERT

Start des sehnsüchtig erwarteten Verkauf des Stickeralbums war das Heimspiel der Fischtown Pinguins gegen die Adler aus Mannheim. Zwar ging das Spiel mit 3:5 verloren, aber der Freude bei den Fans und der Jugend des Stammvereins REV Bremerhaven tat das keinen Abbruch. Das Sammelfieber verbreitete sich rasend schnell. Natürlich fiebert jeder vor allem dem Moment entgegen, sich selbst als Sticker in den Händen zu halten. Einmal Star sein, für viele Spieler des REV Bremerhaven ging damit ein Kindheitstraum in Erfüllung. Und wer weiß, vielleicht sieht man den ein oder anderen ja bald auch in der Profimannschaft der Fischtown Pinguins wieder. Das gesamte Projekt konnte damit nur in Zusammenarbeit mit dem CAP Markt in Bremerhaven umgesetzt werden. Der Markt finanzierte das Projekt zusammen mit den Stickerstars  vor. Zu kaufen gibt es das Stickeralbum noch bis zum 11.02.2017 im CAP Markt Bremerhaven in der Deichstr. 91 und in mehreren Filialen von Tabak & mehr.