TVG- Handballer werden Teil der Stickerstars-Familie!

17. Feb 2016 von Bob Brandt

Besondere Aktion zum 50. Vereinsgeburtstag

Wir wollen das ausschließlich von und für die TVG-Familie machen.

Jürgen Hilb, Gelnhausener-Tagesblatt, 17.11.15

Seit November letzten Jahres stand fest: Die Handballer aus Gelnhausen beschenken sich zum 50. Vereinsjubiläum selbst und machen Spieler, Funktionäre und Vorstände mit eigenen Sammelalbum und Stickern zu begeisterten Stickerstars. “Die Aktion soll Wertschätzung für all jene sein, die sich aktiv in den Verein einbringen, auf und neben dem Parkett. Also alle Jugend- und Erwachsenenspieler sowie das Team drumherum, vom Service- und Ordnerteam über Ton und Technik sowie natürlich alle Verantwortlichen, erklären Jürgen Hilb, Abteilungsleiter, und Thomas Kraus, stellvertretender Vorsitzender des Förderkreises, […]” (Gelnhausener-Tagesblatt, 17.11.15). Für das eigene rot-weiße Stickeralbum wurden unter Anderem mit Hilfe der engagierten Projektmanager Gestaltung und individuelle Inhalte abgesprochen, sowie für die 362 Sticker ein professionelles Fotoshooting organisiert. Darüber hinaus zeigen die Sammelhefte die bekannten Sportstätten und einen detaillierten Einblick in die erfolgreiche Historie des Gelnhausener Handballs und schaffen eine ganz besondere Art der Erlebniskonservierung.

Torwurf eröffnet das Gelnhausen Sammelfieber!

Zur großen Kick-Off Veranstaltung in der heimischen Halle erwartete den Verein mit freundlicher Unterstützung des Hauptsponsors und Verkaufspartners REWE Lapp ein erfreulicher Ansturm von über 300 motivierten Sammlern. Der Nachwuchs der Gelnhausener Handballer eröffnete durch einen gemeinschaftlichen Torwurf symbolisch die Sammelaktion. So dauerte es nicht lange, dass die ersten Bilder ihren Weg in die neuen Sammelhefte fanden. Dabei war die Begeisterung besonders riesig, als der eigene Sticker endlich ausgepackt werden konnte und den eigenen Mitspielern präsentiert wurde. Nun sind die Sammelalben und Sticker des TV Gelnhausen in der örtlichen REWE Lapp Filiale erhältlich. Die ersten Tauschbörsen sind bereits zu einzelnen Heimspielen in Planung.